📦 in D ab 90,- Euro I ✉️ kontakt@bellynda.de

Motivfolie "Waldtiere, rosa" - Mommy & Baby

Motivfolie "Waldtiere, rosa"

Normaler Preis
€12,90
Sonderpreis
€12,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Wer nicht malen kann, aber im Gestalten sich austoben möchte, für den sind unsere einzigartigen Motivfolien eine super Lösung um seinen selbst gemachten Gipsabdruck vom Babybauch geschmackvoll in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen zu gestalten. Entdecken Sie neue Möglichkeiten!

 

Dies ist eine Wasserschiebefolie mit Babymotiven, eigens kreiert für den selbstgemachten Gipsabdruck vom Babybauch. Einfacher ging Gestalten noch nie!

 

Bevor die Folie Verwendung findet, ist es ganz wichtig diese noch mit lösungsmittelfreiem Glanzlack dick ein zu sprühen/fixieren, damit die Druckerfarben sich im Wasser nicht auflösen.

 

Inhalt: 1 Folie (klar) in A4 mit Wunschmotiv in Wunschfarbe + Anleitung

Motiv: Waldtiere (Reh, Eichhörnchen und mehr) in verschiedenen Größen, rosa/grau


So gehen Sie vor:

  1. Motivfolie einsprühen, gut damit fixieren & trocknen lassen
  2. Motive mit Nagelschere oder Skalpell sauber auschneiden und auf gewünschter Stelle am Gipsabdruck platzieren. Der Untergrund sollte weiss oder farblich sehr ähnlich sein. Die Folie ist transparent. Beachten Sie dies bei der Gestaltung!
  3. Lack & Leim + Acrylpinsel zur Hand nehmen, Motive ins warme Wasser legen und warten bis sie sich vom Papier lösen
  4. Streichen Sie die Stellen mit dem Lack & Leim ein und legen die Motive auf die gewünschten Stellen.
  5. Nehmen Sie ein feuchtes Tuch und Streichen etwaige Luftbläschen unter der Folie hervor, streichen Sie das Motiv glatt.
  6. Ist alles wie gewünscht und platziert? Dann streichen Sie nun erneut mit Lack & Leim über das Motiv und fixieren es damit.
  7. Ist der Gipsabdruck mit Acrylfarben, Motiven, Servietten, Geburtsdaten (per Durchschreibepapier übertragbar) + ggf. Foto des Kindes etc. nun komplett?
  8. Dann für das Schlussfirnis mit dem Glanzlack über den ganzen Gipsabdruck 1-2 x darüber sprühen und trocknen lassen.
  9. Wer Borten und Schleifenbänder mag, sollte diese erst ganz am Schluss, wenn alles fertig lackiert wurde, dranlegen und befestigen.